Die Rechtsanwaltskanzlei FRANCOIS/SCHOTT in Mulhouse und Cernay ist für Arbeitsrecht zuständig. Sie interveniert als Berater und auch im Falle von individuellen und kollektiven Arbeitsstreitigkeiten.

Die Unternehmen und die Arbeitnehmer begleiten

Wir beraten die Arbeitgeber für die Abfassung der Kündigungs-und Dienststrafebriefe (Verwarnung, vorübergehende strafweise Aussperrung) aber auch für die Organisation ihrer Unternehmen, was die Personalvertretung, die Betriebsvereinbarung, usw betrifft.

Während der Vertragsverhältnisse intervenieren wir für Lohnnachzahlungen, für den Ausgleich eines Schadens mit der Festlegung der Entschädigung aber auch für die Zustellung von Dokumenten wie zum Beispiel Lohnzettel, Tagesentschädigungen usw.

Die Kanzlei SCP FRANCOIS/SCHOTT interveniert noch im Rahmen von Lohnstreitigkeiten, Arbeitsstundenstreitigkeiten aber auch im Falle von Diskriminierung oder Belästigung.

Unsere Anwälte beraten Sie auch, wenn Sie Ihr Unterordnungsverhältnis im Rahmen eines Vertragsbruchs, Arbeitsvertragsbruchs, einer Demission oder einer gerichtlichen Auflösung des Arbeitsvertrags beenden wollen.

Wir intervenieren für die Zustellung von Dokumenten für das Vertragsende (Arbeitsbescheinigung, Ausgleichsquittung und Arbeitsamtbestätigung)

Unsere Anwälte begleiten Sie auch im Falle von Streitigkeiten für unrechtmäßige Kündigung, ohne wirkliche und fundierte Begründung, indem Sie Kündigungsgeld verlangen.